Andere über Kaleidoskop

Seligenstadt ist seit 1999 dabei, weil
… es immer wieder schön ist, wenn unser nüchterner Saal sich in ein traumhaftes Theater verwandelt und zu einem Ort für Geschichten wird, an die sich unsere Kinderclub-Besucher*innen lange erinnern. Und genauso schön ist es für uns, Theaterleute kennenzulernen und wiederzusehen.
Claus Ost, Kinderclub im evangelischen Gemeindezentrum Seligenstadt

Schotten ist seit 2008 dabei, weil
… es bislang nicht ein Stück gab, dass es nicht wert gewesen wäre, es gesehen zu haben.
… In jedem Jahr die Vorfreude groß ist: Auf den neuen Stückekatalog, die Begeisterung und Leidenschaft von Anke, Gerd und Birgit während der Präsentation und dann der erste Kontakt mit den Künstlern, das Kennenlernen und schließlich das Stück selbst, von dem man keine Sekunde missen möchte.
… es schön ist, dabei sein zu können, wenn sich für die Schülerinnen und Schüler sozusagen der Vorhang öffnet und sie mit einfachsten Mitteln in eine fantastische Welt entführt werden und am Ende den Raum mit strahlenden Augen und glühenden Wangen verlassen.
… die Aufführungen und die Erlebnisse wahre Glücksmomente sind. Und die verdanken wir dem Kaleidoskop-Team.

Nicole Kappeler, Stadtbibliothek im Gelben Haus

Lauterbach ist seit 2011 dabei, weil
… Kaleidoskop immer eine ganz tolle Auswahl bietet.
… bei Kaleidoskop die Menschen vor der Administration stehen.

Andreas Goldberg, Stadtjugendpfleger, Fachbereich Stadtleben und Tourismus

Bad Homburg ist dabei, weil
… durch Kaleidoskop das Kindertheaterprogramm im e-werk jedes Jahr bunter und facettenreicher wird.
… Kaleidoskop uns neue Theatergruppen und Spielweisen entdecken lässt, unser Programm bereichert und beim Blick über den Tellerrand hilft.

Silke Kutscher, Jugendkulturtreff e-werk

Stadtallendorf ist seit 2017 dabei, weil
… wir besonders die an die Theaterstücke anschließenden Diskussionen und Gespräche mit den Schauspielerinnen und Schauspielern schön finden, von denen insbesondere die Themenklassen “Theater” im Jahrgang 5 und 6 profitieren.
… die Kaleidoskop Theatertage eine große Bereicherung für unseren Schulalltag sind und die Auseinandersetzung mit den aufgeführten Stücken oft im Unterricht weitergeführt wird.

Schulleitung Georg-Büchner-Schule

Fotos: Gerd Krüger & Anke Müller