BALLaden

Künstlerkollektiv Phantasten
in Kooperation mit dem Werkraum Schöpflin

Bern / Schweiz
Spiel: Paul Hübner, Annekatrin Klein, Bastian Pfefferli, Marie Schmit
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ab 4 Jahren

Musik-Theater für vier Ballspieler
In BALLaden dreht sich alles um das Spiel mit runden Formen: Alltagsgegenstände wie Bälle, Räder, Ballons verwandeln sich dabei überraschend in Musikinstrumente. Aber auch musikalisch „runden“ Formen ist das Stück auf der Spur: Rondo, Walzer und ein altes Thema im Dreivierteltakt ziehen ihre Kreise, verleiten zu immer neuen Variationen und damit zu der Frage, ob wir am Schluss wirklich wieder dort landen, wo wir begonnen haben… Rollende Musiktheatercollage mit Kompositionen von Couperin bis Cage.

Künstlerkollektiv Phantasten

Informationen zum Stück und Trailer

Fotos: Künstlerkollektiv Phantasten