Hühner

die exen

Neuhaus am Inn / Bayern
Spiel: Dorothee Carls, Annika Pilstl
für Grundschulkinder von 6 bis 10 Jahren

Das Leben ist kein Spaziergang. Schwierigkeiten stapeln sich – berghoch. Da hilft es auch nicht, wenn die gutgelaunte Nachbarin früh um sieben fröhlich durchs Haus gackert. Was tun? Decke über den Kopf, Beine hoch und Ruhe. Doch… DING DONG!!! „Guten Morgen, wollen wir zusammen einen Spaziergang machen?“
Clowneskes Puppentheater rund um die Schwierigkeiten des Miteinanders und wie man trotzdem gemeinsam den Berg erklimmt. Denn die Mithühner sind nicht so, wie sie sein sollen, sie sind, wie sie sind. Und das ist gut so!

Aus der Kaleidoskop-Jurybewertung:
“Es ist ein Genuss das Spiel der Beiden zu verfolgen und in die Welt der Hühnerdamen einzutauchen! Ein schönes Theaterstück mit feinem Witz und großartigem Puppenspiel, wunderbar dargeboten.”

So 15. September 2019, 14.30 Uhr
Weilmünster
gefördert von npn – nationales performance netz und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Mo 16. September 2019, 10.00 Uhr (Ortsteil Laubuseschbach)
Weilmünster

gefördert von npn – nationales performance netz und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Mi 6. November 2019, 9.30 Uhr und 15.00 Uhr
Seligenstadt

Do 7. November 2019, 10.00 Uhr
Hatzfeld/Eder

gefördert von npn – nationales performance netz und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Fr 8. November 2019, 8.35 Uhr und 11.00 Uhr
Biedenkopf

Foto: Lutz Edelhoff