König Lindwurm

Agora-Theater
in Koproduktion mit Studiobühne Köln

St. Vith / Belgien
Spiel: Viola Streicher
für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren

Die Königin will, will, will ein Kind. Beide Rosen isst sie, obwohl ihr die alte Frau im Wald extra gesagt hat, sie soll nur eine nehmen. Die Königin dachte, sie würde vielleicht Zwillinge bekommen – einen Jungen und ein Mädchen. Aber was die Königin in Wahrheit bekommt, das ist ein kleiner Lindwurm. Sofort nach seiner Geburt schlüpft er unter das Bett seiner Mutter. Und dort? Hat er seinen Aufenthalt.
„König Lindwurm“ ist ein nordisches Märchen. Ein Entwicklungsmärchen, dessen Protagonist*innen lernen miteinander zu leben. Das Bühnenbild zeigt eine kleine Arena: „Kampfplätze der Liebe“. Hier findet das Spiel statt: die Suche nach Liebe, das Aushalten von Liebe, das Durcharbeiten der Wünsche, der Irr- und Abwege und im besten Fall: ein Ankommen. Sei es nur für einen Moment und die Dauer eines Feuerwerks.

Aus der Kaleidoskop-Jurybewertung:
“In einer Stunde voll feinster Schauspielkunst schlüpft die Spielerin mit wenigen Accessoires, mit wenigen Kostümänderungen von einer Rolle in die nächste. Dabei gelingt es ihr, die Geschichte so auszugestalten, dass durchgehend für Spannung gesorgt ist. Ein rundum empfehlenswertes feines Stück Theater!”

Fr 13. September 2019, 10.00 Uhr
Weilmünster

Fotos: Willi Filz